Die Semi-Kirche lässt sich wohl nicht so einfach in einen profanen Bau umwidmen, wie die Bilder hier vom letzten Tag des Seminars (31. August 2010) zeigen… Ein Altar, ein Kreuz und ein Ambo stehen im Kirchenraum. Offensichtlich wird die Semikirche durch das Krankenhaus dazu benutzt, wozu sie gebaut wurde: zum Gottesdienst feiern.

Advertisements